SafeLMD – sichere und grüne Lieferdienste auf der letzten Meile

Der Onlinehandel boomt und verändert die Lieferketten. Besonders in den Fokus rückt die letzte Meile, die aus ökologischen und ökonomischen Gründen oft mit dem Fahrrad zurückgelegt wird. Mehr Fahrradverkehr auf den Straßen aber führt auch zu mehr Unfällen.

Ziel von SafeLMD ist es, Last Mile Delivery – die Zulieferung auf dieser letzten Meile – sicherer und grüner zu machen. Wir entwickeln Lehr- und Lernmaterialien, die maßgeschneidert sind auf die Bedarfe der Fahrradkuriere und integrieren sie in bereits bestehende formale und nichtformale Bildungsangebote.

Durchführung in: Deutschland, Belgien, Griechenland, Kroatien, Österreich
Laufzeit: 2021-2024
Transnationale Partner in:
Belgien: European Cyclists’ Federation
Griechenland: EXELIA E.E.
Kroatien: Sveučilište u Zagrebu (University of Zagreb)
Österreich: ECQA GmbH

 “Fahrradlieferdienste werden zu einer wichtigen Ergänzung des Frachtsektors, sie können enorme Vorteile bei der Abkehr von umweltschädlicheren Formen des Lieferverkehrs bieten. Bessere Ausbildung und berufliche Qualifikationen der Fahrer werden sicherstellen, dass der Sektor sicher und nachhaltig bleibt und auch hervorragende Karrierechancen für die Beschäftigten bietet.”

Jan Vermeulen, Bürgermeister von Deinze und Vorstandsmitglied der European Cyclists’ Federation, Belgien